Flugplatzdaten auf einen Blick:

Name:   Segelfluggelände Radevormwald-Leye
Koordinaten:N 51° 13′ 00″ – E 007° 23′ 00″
Frequenz:Rade Info, 118,265 MHz
Bahn:09 (Gras mit Anrollstreifen) / 27 (Gras mit Anrollstreifen)
Bahnlänge:680 m
Flugplatzhöhe:389 m / 1276 ft
Platzrunde Motorflug:Im Norden (2300 ft), die kleinen Ortschaften Önkfeld und Rochollsberg sind zu umfliegen
Platzrunde Segelflug:Im Süden
Startarten:– Eigenstart (nur mit Außenstartgenehmigung gemäß § 25 Abs. 1 LuftVG)
– F-Schlepp
Sprungzone:Bitte die zeitlich variable Sprungzone zum Schutz des Kunstfluges um den Platz beachten (NOTAMs, Anfrage bei Radevormwald Info)!
Die Kunstflugbox liegt nördlich der Bahn innerhalb der Motorplatzrunde. Sprungbetrieb ist äußerst selten.

Leider erlaubt unsere Zulassung als Segelfluggelände keine Besuche mit motorgetriebenen Luftfahrzeugen (auch UL), die keine gültige Außenstartgenehmigung für Radevormwald haben!

Gestrandete Segelflieger mit gültiger F-Schlepp – Berechtigung können am Wochenende generell mit der Möglichkeit eines Rückschlepps durch den LSV Radevormwald oder LSC Wuppertal rechnen.

Bitte achtet auf die eingerichtete Sprungzone, die wir für Kunstflug eingerichtet haben. Dieser findet i.d.R. in einer Box nördlich der Bahn statt.

Link zum OGN Glidertracker: GliderTracker – OGN Websocket Client

Link zu den Daten der Wetterstation am Platz: Weathercloud,Net Station FLP_Radevormwald

Link zum Düsseldorfer Flughafenwetter: METAR / TAF

Link zum DWD Segelflugwetter: Wetter und Klima – Deutscher Wetterdienst – Bergisches Land (dwd.de)

Meteoblue:

Meteogram - 5 days - RadevormwaldWetter Radevormwald – meteoblue